Aktualisierungen als RSS-Feed oder
auf unserem Twitter Account @PrHdb

Privacy-Handbuch

Virtual Private Networks (VPNs) wurden entwickelt, um vertrauenswürdige Endpunkte über unsichere Netzwerke zu verbinden.

Sinnvolle Anwendungen für VPNs sind:

VPN Technologien

Die für ein VPN notwendige Software steht für unterschiedliche Standards als Open Source zur Verfügung: Daneben gibt es kommerzielle Anbieter für hochsichere, zertifizierte VPN Lösungen. Beispiele dafür sind die Produktlinien genucrypt (von Genua.de) oder SINA (von Secunet.com), die aus Hardware-Software Kombinationen bestehen und überwiegend (aber nicht ausschließlich) in kritischen Infrastrukturen wie Energie- und Wasserversorgung sowie bei staatlichen Behörden eingesetzt werden.

VPN Dienste als Billig-Anonymisierer

"Verbergen Sie Ihre Online-Identität und surfen Sie anonym im Netz!"
(Aus der Werbung eines VPN Anonymisierungsdienstes)
VPNs wurden NICHT als Anonymisierungsdienste entwickelt. Der Einsatz als Billig-Anonymisierer ist aus folgenden Gründen nicht sinnvoll:
Lizenz: Public Domain