Aktualisierungen als RSS-Feed oder
auf unserem Twitter Account @PrHdb

Privacy-Handbuch

icon Mozilla Firefox ist der Webbrowser der Mozilla Foundation und kann durch viele von der Community entwickelte Add-ons und Anpassungen in der Konfiguration zu einem sicheren und privacy-freundlichen Browser aufgewertet werden. Er ist kostenfrei nutzbar und steht auf der Downloadseite für Windows und MacOS bereit.

Die Extented Support Releases (ESR-Versionen) von Firefox gibt es auf dieser Download­seite. Im Gegensatz zu den 6-wöchigen Updates des Firefox werden die ESR-Versionen ca. ein Jahr gepflegt, es werden keine neuen Features eingebaut, was sich positiv auf die Stabilität auswirkt. Allerdings fehlen damit aktuelle Verbesserungen und neue Features.
Mit Firefox 57.0 hat Mozilla größere Änderungen vorgenommen. Dadurch sind die Hälfte der von uns empfohlenen Add-on mit Firefox 57.0 (noch) nicht benutzbar. Außerdem gibt es bei so umfangreichen Änderungen meist Bugs. Deshalb empfehlen wir den Firefox 52 ESR.

(Vor allem die "Schwuppdizität" soll bei Firefox 57.0 durch das Redesign deutlich verbessert worden sein, aber das merke ich auf meinem Rechner nicht spürbar.)
Die meisten Linux-Distributionen enthalten Mozilla Firefox in den Repositories. Man kann den Browser mit der bevorzugten Paketverwaltung installieren: BSD-Nutzer finden den Browser in pkgsrc/www/firefox und die aktuelle Firefox ESR Version in pkgsrc/www/firefox52.
Lizenz: Public Domain